Die Österreichische Gesellschaft für Holter-Monitoring organisiert regelmäßig Schulungen über das Langzeit-EKG. In zwei Tagen werden Indikation, Methodik und Interpretation des Langzeit-EKGs von renommierten Experten besprochen. Der Fokus liegt am interaktiven Charakter, wo Teilnehmer in die Diskussion miteinbezogen werden. Dies ermöglicht eine hohe Lernkurve.

Der Besuch einer Schulung der Österreichischen Gesellschaft für Holter-Monitoring ermöglicht das Erlangen des Diploms für Holter-EKG.

Nächste Schulungstermine

10. – 11. Oktober 2024

Ort: Schloss Wilhelminenberg, Wien.

Zur Anmeldung

06. – 07. März 2025

Ort: Schloss Wilhelminenberg, Wien.

Weitere Informationen und Anmeldung zu diesem Schulungstermin werden zeitgerecht bekanntgegeben.

Zielgruppe

Ärzt*innen in Ausbildung und Fachärzte mit Interesse an der Befundung von Holter-EKGs.

Niedergelassene Fachärzt*innen für Innere Medizin, die den Erwerb des Diploms der Österreichischen Gesellschaft für Holter-Monitoring planen.

Was erwartet mich bei einer Schulung?

Hier lassen wir Bilder sprechen: